Pfälzer Weine im Herzen Speyers verkosten, kaufen und genießen Schulergasse 2 am Königsplatz, 67346 Speyer Tel. 06232 6834456  www.weinstudio-pfalz.de | info@weinstudio-pfalz.de Pfalzwein Weinproben & Events Kalender Präsente Gefällt uns Unsere Winzer Shop Über uns Besucher und Gäste mit der SpeyerCARD erhalten beim Einkauf auf alle Weine eine Ermäßigung von 5 %. Hier erfahren Sie mehr über die Vorteile der SpeyerCARD Öffnungszeiten ab 1.1.2019
Weinverkauf Dienstag bis Freitag 14 bis 19 Uhr, Samstag 11 bis 16 Uhr, Sonn- und Feiertag geschlossen Montag Ruhetag. sowie nach Vereinbarung für Veranstaltungen
Elwis Spruch des Tages
3 Jahre am Standort Königsplatz!
The Vineyard Rose ist die Speyerer Band mit dem besten Proberaum der Stadt (dem Weinstudio Pfalz). Hier finden auch regelmäßig Weinzimmerkonzerte statt.               
Weißt du noch? Texte und Lieder von gestern … mit Claudia Fiddicke und Beate Jacobi 21.9.
Seit der „Königstafel“ im Sortiment: Weine und Sekte von Bassermann-Jordan, Bürklin-Wolf, Meßmer, Mosbacher, Knipser, Kleinmann, von Buhl, von Winning 
Aktuelles, Termine, Veranstaltungen
Weintipps aus unserem Sortiment
Amüsant, nachdenklich, musikalisch gekonnt: Die Sängerin und Pianistin Claudia Fiddicke (im Foto rechts) und die Vorleserin Beate Jacobi boten vor vollbesetztem Haus eine Revue der 70er Jahre mit passenden Texten und Hits der Zeit wie „Wonderful World“ (1968) oder „Woman in Love“. Aber auch das Volkslied „Hoch auf dem Gelben Wagen“ fehlte nicht, mit dem Bundespräsident Walter Scheel damals ein Zeichen der Volkstümlichkeit setzte. Auch das ein Hit! Zum Mitsingen dann die Hymnen „Let It Be“ und „Imagine“, die Sehnsüchte nach (innerem) Frieden ausdrückten. Immer noch aktuell genug! Die Texte luden zu Vergleichen mit heute ein. Die Geschichte von der Postkarte mit einer Liebeserklärung, die ein Legastheniker an seine heimlich Angebetete schickte und mit rot angestrichenen Korrekturen wieder zurückbekam: Heute würde der Bedauernswerte nur ein paar Fotos posten. Wobei man sich ja über manchen von Fehlern strotzenden Kommentar in den „Social Media“ heutzutage wundert. Oft ging es um allgemein Gültiges wie in den Ratschlägen in Liebesdingen von Kurt Tucholsky und Eugen Roth. Überhaupt: die Liebe! Die ist natürlich in jeder Epoche interessant. Der eine oder andere Zuhörer mag da wehmütig an die alten Zeiten zurückgedacht haben. Aber so schlecht ist es heute ja auch nicht. Manche Dinge sind ewig wie die Freundschaft, die ebenfalls gemeinsam besungen wurde. Es war ein sehr schöner Abend. Danke an die beiden Künstlerinnen!

Vom Weingut Naegele ebenfalls wieder im Sortiment:

2018 Saignée Rosé trocken; 2018 Gewürztraminer trocken; 2018 Kerner Spätlese lieblich